Karls Bad

images
Willkommen im größten und bekanntesten Kurbad Böhmes. Insgesamt sind 26 Quellen,13 von ihnen werden zu Heilzwecken genutzt. Diese Heilquellen werden für Trinkkuren, Bäder und Spülungen angewandt. Naturgas, Schlamm und Moor werden für weitere Kuranwendungen eingesetzt.

Der berühmteste tschechische Kurort Karlsbad ist heute ebenso wie in der Vergangenheit ein beliebter Ausflugsort für behandlungsbedürftige und wellness-suchende Menschen aus der ganzen Welt, womit die Stadt die Tradition fortsetzt, die bereits vor Jahrhunderten unter der Herrschaft des weisen Königs Karl IV. begonnen hatte. Der internationale Charakter von Karlsbad und das Renommee seiner Heilquellen lassen hoffen, dass die Stadt der Heilquellen auch im 21. Jahrhundert neben Prag der bekannteste und am meisten besuchte Ort in der Tschechischen Republik bleibt.

Indikationen für Kuren in Karls Bad

  • Erkrankungen des Verdauungstraktes   Galle, Leber, Magen
  • Diabetes mellitus
  • Stoffwechselstörung
  • Gicht
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Ubergewicht

BECHANDLUNGSARTEN

  • Anti-Cellulite
  • Aromatherapie
  • Badekur
  • Elektrotherapie / Reizstrombehandlung
  • Fu?-Reflexzonen-Massage
  • Heilgymnastik
  • Heilkuren
  • Hydrotherapie
  • Meditation
  • medizinische Bader
  • Paraffin Therapie
  • Schlamm, Kreide

AKTUÄLE ANGEBOTE